Brustvergrößerung München: Der Ablauf

Ablauf der Brustvergrößerung München

Wie werden Implantate in die Brust eingesetzt?

Die wunderbare Individualität unserer Patientinnen führt dazu, dass es nicht einen einzigen Weg gibt, um das Implantat bei einer Brustvergrößerung in Ihrer Brust zu platzieren. Jeder Köper ist anders und dieser Umstand wird bei der Brustvergrößerung München natürlich bedacht. Für die Wahl der OP Methode spielen viele Gründe eine Rolle. Die Form und Größe Ihrer Brust und auch das Implantat selbst haben einen Einfluss auf die Methode des Eingriffs.

Welche Zugänge gibt es, um Brustimplantate zu platzieren?

Es gibt drei Zugangsmöglichkeiten, um Implantate zu platzieren:

  1. inframammär, durch die Unterbrustfalte
  2. axillär, durch die Achsel
  3. periareolär, über die Brustwarze

Für alle drei Formen des Zugangs gilt eine Gemeinsamkeit: In jedem Fall kann das Implantat, wie geplant, über oder unter dem Brustmuskel platziert werden.

  • Der Zugang über die Brustwarze hinterlässt einen fast unsichtbaren Narbenverlauf, er ist jedoch nicht mit jeder Implantatgröße durchführbar.
  • Der Zugang durch die Unterbrustfalte ist dagegen wesentlich größer, sodass auch größere Implantate leicht an ihren Bestimmungsort gelangen können. Beim Eingriff wird darauf geachtet, dass die erforderliche Schnittführung kaum sichbare Narben verurchsacht. Lediglich im Liegen oder beim Anheben der Brust können die Narben visuell wahrgenommen werden.
  • Wenn das Implantat durch die Achsel eingebracht wird, hinterlässt dieser Eingriff kaum sichtbare Spuren. Diese Methode ist aber vergleichsweise komplex und wird deswegen auch seltener durchgeführt.

Welche Methode zum Einsatz kommt, wird in der Vorplanung bestimmt. Zusammen mit der Patientin wird in einem eingehenden Beratungsgespräch die Behandlungsoption ermittelt. Dies geschieht aus dem Wissen heraus, dass in fast allen Belangen der ästhetisch-plastischen Chirurgie das Vertrauensverhältnis zwischen Chirurg und Patienten von großer Bedeutung ist.

Ist die Brustvergrößerung für mich geeignet?

Für das heutige Schönheitsideal ist eine wohlgeformte und große Brust ein wichtiger Aspekt der weiblichen Ästhetik. Für die Brustvergrößerung braucht es folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlosssenes Brustwachsum
  • ín der Regal ab dem 18. Lebensjahr möglich

Weitere wichtige Voraussetzungen sind die körperliche Fitness und eine ausgeglichene seelische Verfassung der Patientin. Aus diesem Grund führt Dr. med. Raab vor der OP eine umfassende Anamnese durch, bevor er die Eignung für eine OP bestätigt.


Team Praxis Dr. Raab

  • Dr. med. Nikoluas Raab - Plastische Chirurgie München

    Dr. Raab

  • Dr. med. Katharina Bisanz - Intimchirurgie München

    Dr. Bisanz

  • Schönheitschirurgie München - Cosabic Ena

    Cosabic Ena

  • Ästhetische Chirurgie München - Teresa Stahlhofer

    Teresa Stahlhofer

Praxis-Impressionen

  • Praxis Dr. Raab - Brustvergrößerung München

    Praxis Dr. Raab

  • Praxis Dr. Raab - Brustkorrekturen München

    Praxis Dr. Raab

  • Praxis Dr. Raab - Brustästhetik München

    Praxis Dr. Raab

Dr. Raab auf jameda.de

Plastische & Ästhetische Chirurgen
in München auf 
jameda

Patientenstimmen

Bewertung wird geladen...
Plastische & Ästhetische Chirurgen in
München

Praxis-Impressionen

  • Praxis Dr. Raab - Brustvergrößerung München

    Praxis Dr. Raab

  • Praxis Dr. Raab - Brustkorrekturen München

    Praxis Dr. Raab

  • Praxis Dr. Raab - Brustästhetik München

    Praxis Dr. Raab