Lipödem – Abgrenzung zu Adipositas und Lymphödem

Lipödem – Abgrenzung zu Adipositas und Lymphödem

Lipödem - Abgrenzung zu Adipositas und Lymphödem

Lipödem (Fettstauung)

Typisch für das Lipödem sind:

  • Wassereinlagerungen (Ödeme) im Gewebe
  • Druckschmerzen
  • Deutliche Neigung zu Blutergüssen

Das Lipödem ist eine krankhafte Fettverteilungsstörung noch ungeklärter Ursache. Lipödeme finden sich hauptsächlich bei Frauen. Die Fettverteilungsstörung entwickelt sich symmetrisch an den Hüften, am Po und den Beinen. Bei einigen Betroffenen entwickelt sich die Krankheit auch an den Armen. Die ersten, typischen Anzeichen des Lipödems sind Spannungs- und Druckgefühle, Druckschmerzen, Blutergüsse und Erschöpfung wie auch Kältegefühl in den Beinen.

Adipositas (Fettleibigkeit)

Typisch für Adipositas sind:

  • Wassereinlagerungen (Ödeme) im Gewebe möglich
  • Keine Druckschmerzen
  • Keine Neigung zu Blutergüssen

Unter Adipositas versteht man ein zu hohes Körpergewicht. Adipöse Patienten leiden unter einem übermäßig hohen Fettanteil. Adipositas wird umgangssprachlich auch als Fettleibigkeit bezeichnet. Wird dem Körper durch eine kalorienreiche Ernährung mehr Energie zugeführt wird als er verbraucht, lagert der Köper die überschüssige Energie als Fett ein. Bei Adipositas kann es zu Flüssigkeitseinlagerungen im Gewebe kommen.

Lymphödem

Typisch für das Lymphödem sind:

  • Wassereinlagerungen (Ödeme) im Gewebe
  • Keine Druckschmerzen
  • Keine Neigung zu Blutergüssen

Als Lymphödem werden Wassereinlagerungen im Gewebe bezeichnet, wodurch das Gewebe anschwillt und es zu einer Volumenvergrößerung kommt. Bei einem Lymphödem wird im Gewebe mehr Flüssigkeit angesammelt als abtransportiert werden kann. Bei einem Lymphödem gibt es weder Druckschmerzen noch besteht eine Neigung zu Blutergüssen.

Lipödem Behandlung – sichere Diagnose und Therapie in München

Das Lipödem lässt sich von einem erfahrenen Facharzt eindeutig von Adipositas und Lymphödem abgrenzen. Wir sind auf die Behandlung von Lipödemen spezialisiert und können die Erkrankung bereits in frühen Stadien erkennen und therapieren.

Sind Sie sich nicht sicher, ob bei Ihnen eine Lipödem Erkrankung vorliegt? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Herr Dr. Raab ist Spezialist für die Diagnose und Behandlung von Lipödem Erkrankungen. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis für Plastische Chirurgie in München oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Telefon: +49 (0) 89 / 24 40 12 97, oder schreiben Sie uns eine Nachricht: praxis@www.dr-raab.com, Dienerstraße 17, 80331 München.


Team Praxis Dr. Raab

  • Dr. med. Nikoluas Raab - Plastische Chirurgie München

    Dr. Raab

  • Dr. med. Katharina Bisanz - Intimchirurgie München

    Dr. Bisanz

  • Schönheitschirurgie München - Cosabic Ena

    Cosabic Ena

  • Ästhetische Chirurgie München - Teresa Stahlhofer

    Teresa Stahlhofer

Praxis-Impressionen

  • Praxis Dr. Raab - Brustvergrößerung München

    Praxis Dr. Raab

  • Praxis Dr. Raab - Brustkorrekturen München

    Praxis Dr. Raab

  • Praxis Dr. Raab - Brustästhetik München

    Praxis Dr. Raab

Dr. Raab auf jameda.de

Plastische & Ästhetische Chirurgen
in München auf 
jameda

Patientenstimmen

Bewertung wird geladen...
Plastische & Ästhetische Chirurgen in
München

Praxis-Impressionen

  • Praxis Dr. Raab - Brustvergrößerung München

    Praxis Dr. Raab

  • Praxis Dr. Raab - Brustkorrekturen München

    Praxis Dr. Raab

  • Praxis Dr. Raab - Brustästhetik München

    Praxis Dr. Raab