Die gebürtige Wienerin Frau Dr. med. univ. Katharina Bisanz, in ihren Funktionen Oberärztin, Fachärztin für plastische und ästhetische Chirurgie, sowie ständige Vertretung von Dr. N. Raab, hat ihre chirurgische Grundausbildung im Landeskrankenhaus Gmunden in Österreich absolviert. Durch Auslandsaufenthalte unter anderem in Brasilien, an der renommierten Universität von São Paulo, fand Sie ihren Einstieg in die plastische und ästhetische Chirurgie. Seit 2007 war Sie als Assistenzärztin im Klinikum Bogenhausen in München tätig. Unter Prof. Dr. med. M. Ninkovic lernte sie die plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie in allen Bereichen kennen. Sie vollendete Ihre Ausbildung zur plastischen Chirurgin unter Dr. Falter im Klinikum Ebersberg, bevor Sie in das Team von Dr. Nikolaus Raab wechselte. Ihre Schwerpunkte liegen in der Intimchirurgie und Brustchirurgie, auf welche sie sich durch zahlreiche Kongresse im In- und Ausland spezialisiert hat.